Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Wir Bilder Videos Musik Kontakt Gästebuch Los gehts Polinfo ukrainfo rus1info kasinfo deuinfo rusinfo2 monginfo mongvideo rus3info georginfo georginfo2 kibrisinfo Statistiken turkinfo turkinfo2 iraninfo turkinfo3 iraninfo video kapdokiavideo Zypervideo amanos nach uchisar nach samandag Videos Zypervideo2 Uchisar Bilder Bilder Vincent Bilder Überfahrt Bilder Supermoto Bilder Nordzypern Konancik Samandag` Uchisar2 Deutschland Richtung Mersin Hochzeit Franz 

Wir

Hallo an alle die sich hierher verirrt haben!Auf diesen Seiten wollen wir unserer Familie und unseren Freunden einen kleinen Einblick in unseren Reiseverlaufgenehmigen.Aber als erstes sollten wir uns eventuell mal vorstellen:GEU - Gelbes Ungetüm BJ 1989 zur Familie gehörend seit 2012 robust gebaut und ungefähr 11t schwer Katrin - Beifahrer, Stewardess, Bordassistentin, Seelenklempner und Putzfee BJ 1982 und nicht mal annähernd so schwerder H - Fahrer, Koch, Bordmechaniker BJ 1975 und auch robust gebaut Wir haben uns zusammen getan um eine gewisse Zeit zusammen auf eine Erkundungstour zu gehen.Diese beginnt in Kürze aus dem Umland von Dresden und soll uns ersteinmal nach Kasachstan und weiter in die Mongolei führen. Von da aus ist der Verlauf noch nicht definierbar aber das Hauptziel liegt in Thailand.Unser Anliegen ist es nicht Urlaub zu machen, sondern mit Menschen welche noch nicht in dem Konsumrausch unserer Spaßgesellschaft inhaftiert sind in Kontakt zu treten und von diesen die Definition des Wortes Leben neu zu lernen.Oder zu gut deutsch - wir haben keine Lust mehr auf den Wahn um uns herum wo Datenflüsse mehr Wert sind als Bäche und Seen, wo Datenverarbeitung mehr zählt als Handarbeit, wo Kinder im Netz surfen anstatt auf Bäume zu klettern und suchen das Weite um uns neu zu finden.Wir hoffen das es noch nicht zu spät ist und wir in den nur spärlich besiedelten Gebieten noch wahre Menschen treffen, welche noch in Einklang mit ihrer Umgebung leben und sich noch nicht in der Sklaverei der Maschinen befinden.

Zu unserem FahrzeugEs handelt sich hierbei um einen IFA L60 1218 4x4,welcher mit einem zum Wohnkoffer umgebauten LAK2 bestückt ist.Dieses Fahrzeug wurde von Arthur und Swantje umgebaut und schon für diverse Reisen verwendet.(siehe geu-on-tour.de)Wir haben nach dem Kauf im Sommer 2012 noch einige Umbauten und Veränderungen auf unsere Bedürfnisse hin vorgenommen.Der Koffer bietet alles was man zum Leben braucht:- Küche mit Backofen und Kühlbox,- Nasszelle mit WC und Dusche,- Stromversorgung über Solar und Lichtmaschiene,- Frischwasservorrat von 320 Liter,- Heizung über Motorkühlkreislauf, Gas und Dieselstandheizung,- diverse Staufächer und Schränke für Lebensmittel, Sachen, Ersatzteile und BücherDas Basisfahrzeug- 9,16 l Motor mit 180 PS plus nachgerüstetem Turbo- 3 Sitzplätze- Doppel-H-schaltung mit 8 Gängen plus Krabbelgang- Reifen 1200 x 500 - 508 (20.0/70 - 20 156F)- Tankvolumen von 800l auf 3 Tanks verteilt- Multiträger für 2 zusätzliche Ersatzreifen- 2 Kompletträder als ErsatzDurch seine Bauart ist das Fahrzeug ideal für unsere Ansprüche und schreit förmlich nach dem Verlassen derrichtungsweisenden überwachten und nummerierten Asphalt- und Betontrassen.Zur Orts- und Zielbestimmung haben wir uns hauptsächlich auf analoges Kartenmaterial aus Papier festgelegt. Allerdings haben wir uns denoch beschwatzen lassen und besitzen nun auch zusätzlich ein GPS Gerät für den Notfall.